la la-thumbs-up

Multi-generation house

Inner Development la la-building orange
Summary

The municipality of Truden is planning the acquisition of a farm in the centre of Truden that is to be preserved in order to create a multi-generational house.

Description

The municipality of Truden in the Nature Park is located in the south of South Tyrol and has 1,056 inhabitants (as of 31.12.2019). In 2018, it received the European Village Renewal Award for a "holistic, sustainable and motto-oriented village development of excellent quality". The municipality of Truden is planning, among other measures to upgrade the village, the realisation of a multigenerational house in the centre of Truden. For this purpose, the "Wieserhof", which is located directly on the village square and has a beautiful inner courtyard, is to be acquired and restored. The new multi-generational house will contain apartments for senior citizens for accompanied living, a common room, a museum of everyday life, a day care centre and a shop for regional products. The future could then look like this:  The senior citizens who live in the senior citizens' apartments explain to school classes and interested persons (including tourists) in the museum the everyday objects of the past and thus have a role. In the day-care centre the seniors eat together and seniors in need of care, who are still being cared for at home, are cared for there during the day. The common room is used by all generations together for various activities (e.g. art and culture) and becomes a meeting place. Due to the different types of use of the multi-generational house, the entire village community, the economy and also tourism will benefit from the project. 

Original language

Die Gemeinde Truden im Naturpark liegt im Süden Südtirols und zählt 1.056 Einwohner (Stand 31.12.2019). Sie hat im Jahr 2018 die Auszeichnung des Europäischen Dorferneuerungspreises für eine „ganzheitliche, nachhaltige und mottogerechte Dorfentwicklung von herausragender Qualität“ erhalten. Die Gemeinde Truden plant neben anderen Maßnahmen zur Aufwertung des Dorfes die Errichtung eines Mehrgenerationenhauses im Zentrum von Truden. Dafür soll der erhaltenswerte „Wieserhof“, der direkt am Dorfplatz liegt und über einen schönen Innenhof verfügt, angekauft und restauriert werden. Im neuen Mehrgenerationenwohnhaus sollen Seniorenwohnungen für begleitetes Wohnen, ein Gemeinschaftsraum, ein Alltagsmuseum, eine Tagesstätte und ein Dorfladen für regionale Produkte Platz finden. Die Zukunft könnte dann so aussehen:  Die Senioren, welche in den Seniorenwohnungen wohnen, erklären Schulklassen und interessierten Personen (auch Touristen) im Museum die Alltagsgegenstände von früher und haben somit eine Aufgabe. In der Tagesstätte speisen die Senioren gemeinsam und pflegebedürftige Senioren, welche noch zuhause gepflegt werden, werden dort tagsüber gepflegt. Der Gemeinschaftsraum wird von allen Generationen gemeinsam für verschiedene Aktivitäten (z.B. Kunst und Kultur) genutzt und wird ein Ort der Begegnung. Durch die unterschiedlichen Nutzungsarten des Mehrgenerationenhauses profitiert die gesamte Dorfgemeinschaft, die Wirtschaft und auch der Tourismus von dem Projekt.

Click here for translation

English German Italian Slovenian
Practice Info